Inhalt

Lockdown des Lehrgangsbetriebs bis Ostern 2021

Nach vielen Überlegungen, Planungsgesprächen und Abstimmungen mit dem hausinternen Krisenstab teilte die Handwerkskammer Dortmund mit, dass auf Grund der verschärften Coronaschutzbedingungen der komplette Lehrgangsbetrieb im Korrosionsschutzbereich bis Ostern 2021 eingestellt werden muss.

Es besteht keine Chance, die praktischen Lehrgänge unter den geltenden Bestimmungen im Bildungszentrum Zeche Hansemann durchzuführen.

Gleiches gilt für das KOR-Schein Seminar. 

Die Gesundheit aller steht zur Zeit im Vordergrund.

Die Handwerkskammer wird versuchen für den Herbst diesen Jahres ein erweitertes Kursangebot auf die Beine zu stellen.

Suche

 in
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz