Inhalt

Korrosionsschutz-Seminare im Bildungszentrum Hansemann



Seit vielen Jahren bietet der Bundesverband Korrosionsschutz in Kooperation mit der Handwerkskammer Dortmund im Bildungszentrum auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Hansemann ein Aus- und Weiterbildungsprogramm an.

Das Korrosionsschutz-Zentrum auf der Zeche Hansemann bietet neben perfekten Schulungsmöglichkeiten in Theorie und Praxis alle Annehmlichkeiten von Restaurant/Kantine bis hin zu abendlichen Freizeitmöglichkeiten. Sie treffen auf bundesweit einmalige und vorbildliche Ausbildungsmöglichkeiten.
Optimale Übernachtungsmöglichkeiten sind im angrenzenden Internat der Handwerkskammer Dortmund vorhanden.

Qualifizierte Ausbildung im Korrosionsschutz ist dabei nicht nur eine unternehmenspolitisch sinnvolle Investition, sondern auch Pflichtveranstaltung nach der ZTV-ING Teil 4 Abschnitt 3. Wer öffentliche Aufträge im Bereich Korrosionsschutz akquirieren möchte, sollte entsprechende Schulungen der Mitarbeiter, insbesondere durch die Grundlehrgänge und das KOR-Scheinseminar nachweisen können.

Anmeldeunterlagen erhalten sie bei der Geschäftsstelle des Bundesverbandes oder über die Handwerkskammer Dortmund.

Anmeldungen können direkt gegenüber dem Bildungszentrum Hansemann (Ansprechpartner: Ulrike Arends und Christoph Rodermond) vorgenommen werden (per Fax: 0231 - 54 93 860, per E-mail: Ulrike.Arends@hwk.do.de oder  Christoph.Rodermond@hwk-do.de).

 

BVK-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen.

Folgend Lehrgänge bieten wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern an:

SeminartitelDauerDetails
Korrosionsschutz-Seminar
für Führungskräfte nach der ZTV-ING (vormals ZTV-Kor)
3 WochenLeitet Herunterladen der Datei einDownload
Seminar VOB und Aufmass1 WocheLeitet Herunterladen der Datei einDownload
Grundlehrgang Korrosionsschutz2 WochenLeitet Herunterladen der Datei einDownload
Strahler-Lehrgang5 TageLeitet Herunterladen der Datei einDownload
Beschichtungslehrgang5 TageLeitet Herunterladen der Datei einDownload
Befähigte Person für Korrosionsschutzarbeiten nach DIN EN 10902 Tage

 

 


Mitglieder-Login:


Passwort vergessen?

Suche

 in